26.10.2020

HERZGUT gewinnt Bio-Preis

HERZGUT gewinnt Bio-Preis

Bei der Verleihung des Thüringer Biopreises konnte die Molkerei den zweiten Platz mit dem Weichkäse "Kleiner Bio-Riese" erlangen. 

In der Kategorie "Verarbeitetes Bioprodukt" punktete der Bio-Weichkäse mit naturbelassenem Fettgehalt und gewann den zweiten Platz sowie ein Preisgeld von 1.000 Euro. Bereits seit 2016 werden im zwei Jahres Rythmus innovative Produkte und Ideen der Thüringer Bio-Branche vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft ausgezeichnet. Insgesamt sind 72 Bewerbungen eingegangen von 38 Unternehmen, Verbänden oder Institutionen.

Den ersten Platz in der Kategorie beanspruchte der Bioland Hof der Familie Voigt aus Schkölen mit dem Produkt Rohkostölsortiment für sich. Weitere Kategorien waren "Unverarbeitetes Bioprodukt" mit dem Gewinnerhof Ökologische Landwirtschaft Steinbock aus Bad Lobenstein mit ihrer Frischen Weidemilch. Die dritte Kategorie ehrte "Konzepte für die Vermittlung der Werte des ökologischen Landbaus." Über den ersten Platz freute sich die Kuhmune Schaugarten Schönhagen mit dem Konzept Schaugarten.

Über die Preisträger entschied eine unabhängige Jury aus Vertretern der Verbraucherberatung, der Biobranche, der Wissenschaft und des Thüringer Bauernverbandes. 

Frische News?

Gerne informieren wir Sie sofort, sobald wir frische Nachrichten haben. Einfach Email-Adresse angeben

Die FrischeMolkerei
YAKARI
&
HERZGUT
Gewinne mit YAKARI und HERZGUT eine Woche Familienurlaub.
jetzt mitmachen...
© DERIB+JOB – LE LOMBARD