Südliches Anhalt / Sachsen Anhalt

Hof Pfaffendorf

Südliches Anhalt / Sachsen Anhalt

Hof Pfaffendorf

Der familiengeführte Hof Pfaffendorf aus dem Südlichen Anhalt geht schon immer außergewöhnliche Wege. Birgit Meurer und Sohn Frederick Meurer sind schon immer mit der Landwirtschaft verbunden. Seit 30 Jahren betreibt die Familie den Hof und bereits vor 20 Jahren begann die schrittweise Umstellung auf Bio. Seit 2020 sind sie nun auch offiziell Biolandwirte mit Bioland Zertifizierung. 

Das Besondere am Hof ist die eigene Molkerei. Diese wurde vor 10 Jahren im Zuge des Milchstreiks gegründet. Dafür kauften Meurers gebrauchte Maschinen aus Bayern und füllten eigene Milch ab. Danach folgten Joghurt und Quark. Das neueste Produkt ist eigener Käse. Einen kleinen Teil ihrer Milch vermarkten sie so selber. Der Rest geht an HERZGUT. 

50 Mitarbeiter arbeiten insgesamt auf dem Hof, darunter auch fünf Auszubildende. Auf 3.400 Hektar bewirtschaftet die Familie Soja, Lupinen, Mais, Getreide und Futtererbsen. 

Steckbrief

Rinder

700 Milchkühe

Hofgröße

3.400 Hektar

Entfernung zu HERZGUT

180 km